Teriyaki Hühnchen

54. Teriyaki Hühnchen F A
Fleischgericht

Der japanische Klassiker ist mittlerweile nicht nur in Japan beliebt. Auch in Europa hat dieses Gericht die Massen überzeugt. Die Soße auf Sojasoßenbasis hat einen unverwechselbaren Geschmack

Haltbarkeit: 2 Tage

Kochanleitung

  1. Mit dem Huhn im Slow Cooker starten
  2. 2 Stunden auf High oder 4 Stunden auf Low kochen
  3. Hühnerfleisch aus dem Slow Cooker nehmen und in Mundgerechte Stücke reißen / schneiden
  4. Gemüsemischung hinzufügen
  5. Weitere 15 Minuten auf High kochen (bis das Gemüse die gewünschte Bissfestigkeit hat)
  6. In der Zwischenzeit Reis kochen (Wassermenge: Single=375 ml, Medium=750 ml, Family=1.1 L)
  7. Das Teriyaki Hühnchen auf dem Reis servieren und mit Jungzwiebeln garnieren

Nährwerte:

Kalorien: 583 kCal
Fett: 5.0 g
Kohlenhydrate: 85.8 g
Zucker: 20.4 g
Protein: 45.4 g
Cholesterin: 112.0 mg
Sodium: 2492.0 mg

Allergene:

    • F - Sojabohnen
    • A - Gluten